Challenger Varonil Britania Zavaleta 2009

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abierto Internacional Varonil Casablanca Cancún 2009
Datum 23.11.2009 – 29.11.2009
Auflage 15
Navigation 2008 ◄ 2009 ► 2010
ATP Challenger Tour
Austragungsort Puebla
MexikoMexiko Mexiko
Turniernummer 622
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 35.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) SchweizSchweiz Michael Lammer
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nicholas Monroe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eric Nunez
Sieger (Einzel) Paraguay 1990Paraguay Ramón Delgado
Sieger (Doppel) KanadaKanada Vasek Pospisil
KanadaKanada Adil Shamasdin
Turnierdirektor Ernesto Álvarez Macial
Turnier-Supervisor Ricardo Reis
Letzte direkte Annahme KanadaKanada Vasek Pospisil (437)
Stand: 11. Januar 2017

Das Abierto Internacional Varonil Casablanca Cancún 2009 war ein Tennisturnier, das vom 23. bis 29. November 2009 in Puebla stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2009 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Taylor Dent 1. Runde
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jesse Levine Achtelfinale
03. SlowenienSlowenien Blaž Kavčič Viertelfinale
04. SpanienSpanien Pere Riba Halbfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. ChileChile Nicolás Massú Viertelfinale

06. SlowenienSlowenien Grega Žemlja Halbfinale

07. MexikoMexiko Santiago González 1. Runde

08. OsterreichÖsterreich Andreas Haider-Maurer 1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Dent 65 3                        
 UruguayUruguay M. Felder 7 6    UruguayUruguay M. Felder 1 6 64
Q  AustralienAustralien N. Roshan 4 6 3    SpanienSpanien J. Checa-Calvo 6 1 7  
 SpanienSpanien J. Checa-Calvo 6 1 6      SpanienSpanien J. Checa-Calvo 1 0
 Paraguay 1990Paraguay R. Delgado 6 6    Paraguay 1990Paraguay R. Delgado 6 6  
 OsterreichÖsterreich R. Eitzinger 3 2    Paraguay 1990Paraguay R. Delgado 6 6  
Q  MexikoMexiko V. Romero 6 6   Q  MexikoMexiko V. Romero 4 3  
8  OsterreichÖsterreich A. Haider-Maurer 4 4      Paraguay 1990Paraguay R. Delgado 6 7
3  SlowenienSlowenien B. Kavčič 6 6   6  SlowenienSlowenien G. Žemlja 3 66  
 SpanienSpanien G. Olaso 3 3   3  SlowenienSlowenien B. Kavčič 6 6  
 SpanienSpanien A. Menéndez 6 6    SpanienSpanien A. Menéndez 2 3  
 SudafrikaSüdafrika R. Klaasen 4 3     3  SlowenienSlowenien B. Kavčič 2 5
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Harrison 3 3   6  SlowenienSlowenien G. Žemlja 6 7  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Baker 6 6    Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Baker 6 4 1  
WC  MexikoMexiko T. Hank 1 2   6  SlowenienSlowenien G. Žemlja 1 6 6  
6  SlowenienSlowenien G. Žemlja 6 6      Paraguay 1990Paraguay R. Delgado 6 6
5  ChileChile N. Massú 6 6    DeutschlandDeutschland A. Begemann 3 4
Q  MexikoMexiko B. Rodríguez 2 3   5  ChileChile N. Massú 6 3 6  
 SpanienSpanien F. Vicente 6 7    SpanienSpanien F. Vicente 2 6 3  
 SpanienSpanien C. Poch-Gradin 2 5     5  ChileChile N. Massú 5 1
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Ouellette 4 65   4  SpanienSpanien P. Riba 7 6  
Q  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Bloomfield 6 7   Q  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Bloomfield 64 4  
WC  MexikoMexiko R.-I. Rosas-Zarur 0 1   4  SpanienSpanien P. Riba 7 6  
4  SpanienSpanien P. Riba 6 6     4  SpanienSpanien P. Riba 2 5
7  MexikoMexiko S. González 62 64    DeutschlandDeutschland A. Begemann 6 7  
 MexikoMexiko M. Gallardo Valles 7 7    MexikoMexiko M. Gallardo Valles 66 6 1  
 KanadaKanada V. Pospisil 3 3    PortugalPortugal L. Tavares 7 4 6  
 PortugalPortugal L. Tavares 6 6      PortugalPortugal L. Tavares 2 5
 DeutschlandDeutschland A. Begemann 6 4 7    DeutschlandDeutschland A. Begemann 6 7  
WC  MexikoMexiko C. Ramírez 2 6 61    DeutschlandDeutschland A. Begemann 6 6  
 BrasilienBrasilien M. Demoliner 4 4   2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Levine 4 1  
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Levine 6 6    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. DeutschlandDeutschland Martin Emmrich
SchwedenSchweden Andreas Siljeström
1. Runde
02. MexikoMexiko Daniel Garza
MexikoMexiko Santiago González
Viertelfinale
03. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Delgado
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Paul Fruttero
Viertelfinale
04. BrasilienBrasilien Marcelo Demoliner
BrasilienBrasilien Márcio Torres
Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  DeutschlandDeutschland M. Emmrich
 SchwedenSchweden A. Siljeström
4 6 [8]        
WC  MexikoMexiko B. Rodríguez
 MexikoMexiko V. Romero
6 2 [10]     WC  MexikoMexiko B. Rodríguez
 MexikoMexiko V. Romero
5 2  
 PortugalPortugal P. Sousa
 PortugalPortugal L. Tavares
  ALT  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Baker
 AustralienAustralien N. Roshan
7 6  
ALT  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Baker
 AustralienAustralien N. Roshan
w. o.       ALT  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Baker
 AustralienAustralien N. Roshan
5 6 [6]  
3  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Delgado
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Paul Fruttero
6 4 [10]      SpanienSpanien G. Olaso
 SpanienSpanien P. Riba
7 1 [10]  
 SpanienSpanien A. Menéndez
 SpanienSpanien C. Poch-Gradin
3 6 [8]     3  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Delgado
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Paul Fruttero
6 1 [8]  
 SpanienSpanien G. Olaso
 SpanienSpanien P. Riba
6 2 [10]    SpanienSpanien G. Olaso
 SpanienSpanien P. Riba
2 6 [10]  
WC  MexikoMexiko J. Herrera-Eguiluz
 MexikoMexiko C. Ramírez
3 6 [6]        SpanienSpanien G. Olaso
 SpanienSpanien P. Riba
67 0
 PhilippinenPhilippinen T. Huey
 SudafrikaSüdafrika R. Klaasen
64 6 [10]      KanadaKanada V. Pospisil
 KanadaKanada A. Shamasdin
7 6
 DeutschlandDeutschland A. Begemann
 OsterreichÖsterreich R. Eitzinger
7 4 [8]      PhilippinenPhilippinen T. Huey
 SudafrikaSüdafrika R. Klaasen
6 63 [6]    
WC  MexikoMexiko G. Arroyo
 MexikoMexiko E. Peralta-Tello
63 0   4  BrasilienBrasilien M. Demoliner
 BrasilienBrasilien M. Torres
3 7 [10]  
4  BrasilienBrasilien M. Demoliner
 BrasilienBrasilien M. Torres
7 6       4  BrasilienBrasilien M. Demoliner
 BrasilienBrasilien M. Torres
1 4
 KanadaKanada V. Pospisil
 KanadaKanada A. Shamasdin
6 6      KanadaKanada V. Pospisil
 KanadaKanada A. Shamasdin
6 6  
 MexikoMexiko B. Echagaray
 MexikoMexiko M. Gallardo Valles
4 2      KanadaKanada V. Pospisil
 KanadaKanada A. Shamasdin
6 5 [10]  
 SpanienSpanien J. Checa-Calvo
 SpanienSpanien F. Vicente
2 4   2  MexikoMexiko D. Garza
 MexikoMexiko S. González
3 7 [7]  
2  MexikoMexiko D. Garza
 MexikoMexiko S. González
6 6    

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]