Chang International Circuit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chang International Circuit
Blank - Spacer.png

Adresse:
Buriram United International Circuit
30/2 Moo 4
Tambon Isan, Muang District
Buriram 31000

Chang International Circuit (Thailand)
Red pog.svg
ThailandThailand Buri Ram, Isan, Thailand
Streckenart: permanente Rennstrecke
Eröffnung: 2014
Streckenlayout
Buriram circuit map.svg
Streckendaten
Wichtige
Veranstaltungen:
Motorrad-WM, Superbike-WM, WTCC, Super GT
Streckenlänge: 4,554 km (2,83 mi)
http://www.bric.co.th

Koordinaten: 14° 57′ 27,7″ N, 103° 5′ 36″ O

Der Chang International Circuit (Thai: ช้าง อินเตอร์เนชั่นแนล เซอร์กิต) ist eine Motorsport-Rennstrecke in Buri Ram, Thailand, auf der u. a. Rennen der Superbike-Weltmeisterschaft, verschiedene Tourenwagen-Meisterschaften sowie ab 2018 der Motorrad-Weltmeisterschaft ausgetragen werden.

Die Eröffnung des Kurses fand im Oktober 2014 statt. Von Hermann Tilke entworfen und nach 422 Tagen Bau fertiggestellt, kann die Anlage bis zu 50.000 Zuschauer fassen.[1]

Die Rennstrecke trägt den Sponsoringnamen der Biermarke Chang (deutsch Elefant) der Thai Beverage.

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Sieger von MotoGP-Rennen in Buri Ram[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Motorrad Reifen Zeit Streckenlänge Runden Ø-Tempo Datum GP von
2018 SpanienSpanien Marc Márquez Honda M 39:55,722 min 4,554 km 26 177,900 km/h 07. Oktober ThailandThailand  Thailand

Rekordsieger Fahrer: Marc Márquez (1)
Rekordsieger Konstrukteure: Honda (1)
Rekordsieger Nationen: Spanien (1)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/buriram-feiert-die-eroeffnung-seines-zwei-milliarden-baht-rennkurses/