Changjiang (Hainan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage des Autonomen Kreises Changjiang der Li (rosa) in der direkt der Provinz unterstellten Zone (gelb)

Changjiang (昌江黎族自治县; Pinyin: Chāngjiāng Lízú zìzhìxiàn) ist ein chinesischer autonomer Kreis der Li in der Inselprovinz Hainan. Er ist direkt der Provinz unterstellt. 2010 zählte er 223.839 Einwohner[1][2]. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Shiliu (石碌镇).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. China: Hăinán (Präfekturen, Städte, Bezirke und Kreise) - Einwohnerzahlen, Grafiken und Karte. Abgerufen am 10. Mai 2018.
  2. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html

Koordinaten: 19° 13′ N, 109° 0′ O