Chantal Kreviazuk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chantal Kreviazuk, 2008

Chantal Kreviazuk (* 18. Mai 1973 in Winnipeg, Manitoba) ist eine kanadische Rock- und Popmusikerin (am Klavier) sowie Singer-Songwriter.

Leben[Bearbeiten]

Ihr erstes Album Under These Rocks and Stones wurde 1997 veröffentlicht und erntete viel Lob von Kritikern und Musikliebhabern. 1998 landete sie ihren ersten internationalen Hit mit einer Coverversion von John Denvers Leaving on a Jet Plane im Soundtrack des Blockbusters Armageddon. Ihren nächsten großen Hit schaffte sie 2002 mit In This Life.

Im Dezember 1999 heiratete sie den Sänger Raine Maida von der kanadischen Alternative Rock-Band Our Lady Peace. Sie ist Mutter dreier Söhne.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • Under These Rocks and Stones (1997)
  • Colour Moving and Still (1999)
  • What If It All Means Something (2002)
  • Ghost Stories (2006)
  • Plain Jane (2009)

mitgearbeitet bei:

Singles[Bearbeiten]

  • God Made Me
  • Believer
  • Wayne
  • Surrounded
  • Leaving on a Jet Plane
  • Before You
  • Dear Life
  • Souls
  • Far Away
  • In This Life
  • Time
  • Julia
  • What If It All Means Something
  • Ghosts of you
  • All I can do
  • Wonderful
  • Ordinary people
  • Invincible

Soundtracks[Bearbeiten]

Dazu kommen mehrere Songs in den Fernsehserien Charmed, Dawson’s Creek, Felicity und Smallville. Besondere Beachtung bei der Kritik fand ihr Song 'Time' im Film Uptown Girls (deutsch: Eine Zicke kommt selten allein).

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]