Charles Cartuyvels

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Charles Cartuyvels (* 27. Februar 1835; † 26. April 1907) war ein belgischer, römisch-katholischer Priester, Theologe, Publizist und bekannter Kanzelredner.

Charles Cartuyvels war über 25 Jahre lang Vize-Rektor der Katholischen Universität Löwen.

Er stand Giovanni Battista Scalabrini und der Congregatio Scalabriniana in Kontakt wegen dessen Erfahrungen mit der Auswanderung. Am Kongress der Sozialen Arbeit von Lüttich vom 5. bis 7. September 1887 hielt er einen Bericht über die „Auswanderung von Belgiern nach Amerika“.[1]

Er war Mitglied der katholischen Studentenverbindung K.A.V. Lovania Löwen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Scalabrini e le Migranzioni“, eingesehen am 15. Dezember 2009