Charley’s Grilled Subs

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Charley's Grilled Subs
Logo der Franchiskette Charley's Grilled Subs
Rechtsform Franchisekette
Gründung 1986
Sitz Columbus (Ohio), Vereinigte Staaten
Leitung Charley Shin
Branche Systemgastronomie
Website charleyssteakery.com

Charley's Grilled Subs ist eine Schnellrestaurantkette mit 312 Filialen in 39 Staaten in den USA und 10 Ländern, inklusive Japan, Vereinigte Arabische Emirate, Venezuela, Südkorea und Guam.

Bekannt als Charley's Steakery, wurde es 1986 auf dem Campus der Ohio State University in Columbus gegründet. Charley's spezialisiert sich auf frisch gegrillte Subs and Wraps. Die Kette kennzeichnen Subs wie das Philly Cheesesteak, das Chicken Teriyaki, das Buffalo Chicken und der Deli Fare. Charley's bietet auch Suppen und Salate und ist für seine Limonaden berühmt.

Charley's Grilled Subs Filialen wurden traditionell in Einkaufszentren oder Flughäfen gegründet, inzwischen gibt es aber auch einige frei stehende Filialen.

Weblinks[Bearbeiten]