Charmed (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Titel Charmed
Originaltitel Charmed
CharmedLogo.png
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Genre Drama, Fantasy, Comedy, Mystery
Erscheinungsjahre 2018–2022
Länge 40 Minuten
Episoden 72 in 4 Staffeln (Liste)
Produktions-
unternehmen
Poppy Productions,
Reveal Entertainment,
Propagate,
CBS Television Studios
Idee Constance M. Burge,
Jennie Snyder Urman,
Jessica O’Toole,
Amy Rardin
Musik Will Bates
Erstausstrahlung 14. Okt. 2018 auf The CW
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
13. Juni 2019 auf sixx
Besetzung
Synchronisation

Charmed ist eine US-amerikanische Fernsehserie des Senders The CW und ein Reboot der gleichnamigen Serie Charmed – Zauberhafte Hexen.[1]

Die erste Staffel besteht aus 22 Episoden.[2] Im Januar 2019 wurde die Serie um eine zweite Staffel mit ebenfalls 22 Episoden verlängert. Durch die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie musste die Produktion der Staffel vorzeitig beendet werden. Dadurch umfasst die zweite Staffel lediglich 19 Episoden, wobei die verbleibenden drei Episoden zu Beginn der dritten Staffel, welche im Januar 2020 bestellt wurde, gesendet wurden.[3] Ebenfalls aufgrund der Pandemie wurde der Beginn der dritten Staffel von Herbst 2020 auf Januar 2021 verschoben und auf 18 Episoden gekürzt.[4] Anfang Februar 2021 wurde die Serie um eine vierte Staffel verlängert,[5] welche 13 Episoden umfasst und von März bis Juni 2022 ausgestrahlt wurde.[6]
Im deutschsprachigen Raum lief die erste Staffel der Serie ab dem 13. Juni 2019 beim Sender sixx.[7] Die zweite Staffel veröffentlichte sixx ab dem 6. August 2020 online sowie eine Woche später im Free-TV. Die Erstausstrahlung der dritten Staffel war ab dem 11. August 2021 auf dem Schweizer Sender 5+ zu sehen.

Im Mai 2022 wurde bekanntgegeben, dass die Serie nach der vierten Staffel eingestellt wird.[8]

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der fiktiven College-Stadt Hilltowne, Michigan, beginnt die Serie mit den Schwestern Mel und Maggie Vera, die mit ihrer Mutter Marisol leben, welche kurz darauf von einer unbekannten dämonischen Macht angegriffen und getötet wird. Drei Monate später stellen Mel und Maggie fest, dass sie eine ältere Halbschwester haben, Macy Vaughn, die jahrelang von ihrer Mutter geheimgehalten wurde, aber kürzlich nach Hilltowne gezogen ist, um einen neuen Job an der örtlichen Universität anzunehmen. Nachdem die Schwestern zum ersten Mal unter einem Dach sind, zeigen sie unerwartet neue magische Fähigkeiten. Die älteste Schwester, Macy, erhält die Kraft der Telekinese, die Mittlere, Mel, kann die Zeit anhalten, und die Jüngste, Maggie, kann die Gedanken der Menschen hören. Bald darauf versammelt ihr Wächter des Lichts – ein Berater, der Hexen schützt und führt – Harry Greenwood alle drei Schwestern und offenbart ihnen, dass sie Hexen sind, genau wie ihre Mutter es war. Marisol hatte die Kräfte ihrer Töchter blockiert, als sie geboren wurden, damit sie ein normales Leben führen konnten, und war gerade dabei, diese Kräfte in der Nacht, in der sie ermordet wurde, freizusetzen. Die Schwestern akzeptieren schließlich ihr neues Schicksal als „Die Mächtigen Drei“, das mächtigste Trio von Hexen, die Unschuldige beschützen und Dämonen besiegen.

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Macy Vaughn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Macy ist die älteste Schwester. Sie ist ein ehrgeiziger aber auch zurückhaltender und pragmatisch denkender „Wissenschafts-Nerd“. Macy hat einen Doktortitel in Molekulargenetik und zieht zunächst nach Hilltowne, Michigan, um im dortigen Universitätslabor zu arbeiten. Als sie in der Stadt ankommt, findet Macy heraus, dass sie eine jüngere Halbschwester und eine jüngere Schwester hat. Macy besitzt die Fähigkeit der Telekinese, ähnlich wie die älteste Schwester Prue Halliwell aus der ursprünglichen Serie. Macy wurde als Baby tot geboren, aber durch Nekromantie wieder zum Leben erweckt, was dazu führte, dass sie eine dämonische Seite hatte. Später wurde ihr in der zweiten Staffel diese dämonische Seite entzogen. Sie und ihr Wächter des Lichts Harry werden am Ende der zweiten Staffel ein Paar. Im Finale der dritten Staffel stirbt sie auf ähnliche Weise wie ihr Gegenstück Prue.

Melanie „Mel“ Vera[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mel ist die mittlere Halbschwester in der Familie. Sie gilt als willensstarke Feministin und leidenschaftliche Aktivistin. Mel ist zu Beginn der Serie Doktorandin in der Abteilung für Frauenstudien an der Hilltowne Universität. Sie ist eine Lesbe, die zuvor in einer Beziehung mit der Polizistin Niko und der Hexe Jada Shields war. Mel hat die Fähigkeit, die Zeit einzufrieren, ähnlich wie die ursprüngliche mittlere Schwester Piper Halliwell aus der Originalserie. Später entwickelt Mel molekulare Manipulationen, die Pipers Kräften noch ähnlicher sind und es ihr ermöglichen, Moleküle zu verlangsamen oder zu beschleunigen, um Eis oder Hitze zu erzeugen.

Margarita „Maggie“ Vera[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maggie ist die jüngste Schwester. Sie ist eine lebenslustige und gutherzige Studienanfängerin an der Hilltowne-Universität, die sich bei einer Schwesternschaft bewirbt. Maggie ist zunächst gar nicht begeistert als sie erfährt, dass sie eine Hexe ist, da sie beliebt sein und dazugehören möchte. Maggie hat die Fähigkeit der Empathie, die es ihr ermöglicht, die Gefühle anderer Menschen zu lesen. Dies ist einer der ersten Unterschiede zur Originalserie, da die ursprünglich jüngste Schwester Phoebe Halliwell aus der Originalserie zunächst die Fähigkeit der Vorahnung hatte. Maggie entwickelt später dieselbe Fähigkeit. Sie entwickelt auch die Fähigkeit der emotionalen Beeinflussung, die es ihr ermöglicht, ihre Emotionen auf andere zu übertragen, ähnlich wie Phoebes Kraft der psychischen Reflexion.

Harry Greenwood[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Harry ist der Wächter des Lichts der Schwestern – ein Schutzengel, der Hexen beschützt und leitet. In der ersten Folge gibt sich Harry zunächst als Professor und Vorsitzender der Abteilung für Frauenstudien an der Hilltowne Universität aus, bis er alle drei Schwestern versammelt, um sie wieder zu vereinen und sie über ihr Schicksal als die Mächtigen Drei zu informieren. Er erinnert sich nicht an sein Leben als Mensch. Am Ende der ersten Staffel zeigt sich, dass er Gefühle für Macy entwickelt hat. Am Ende der zweiten Staffel werden er und Macy ein Paar.

Michaela „Kaela“ Danso[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kaela ist eine Künstlerin und Mechanikerin aus Philadelphia mit der Fähigkeit der Manifestation, mit der sie ihre Kunst „zum Leben erwecken“ kann. Nach Macys Tod in Staffel 3 hilft Kaela die Macht der Drei wiederherzustellen und wird somit als eine der Mächtigen Drei offenbart, obwohl ihre Verbindung zu Maggie und Mel zum Zeitpunkt ihrer Einführung nicht eindeutig ist. Es stellt sich später heraus, dass sie durch eine Stammzellenspende von Macy, welche sie von ihrem Krebsleiden heilte, mit den Schwestern verbunden ist und sich dadurch ihre Kräfte manifestierten.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Synchronisation der Serie wurde bei der Scalamedia nach einem Dialogbuch von Janne von Busse und Marina Rehm unter der Dialogregie von Maren Rainer und Andrea Wick in München erstellt.[9]

Schauspieler Rollenname Hauptrolle
(Episode)
Nebenrolle
(Episode)
Gastrolle
(Episode)
Synchronsprecher
Melonie Diaz Melanie „Mel“ Vera 1.01–4.13 Lea Kalbhenn
Sarah Jeffery Margarita „Maggie“ Vera 1.01–4.13 Paulina Rümmelein
Madeleine Mantock Macy Vaughn 1.01–3.18 Maresa Sedlmeir
Rupert Evans Harry Greenwood, früher James Westwell 1.01–4.13 Oliver Scheffel
„Jimmy“, Harrys Wächter der Finsternis 2.01–3.03
Ser’Darius Blain Galvin Burdette 1.01–1.22 Karim El Kammouchi
Ellen Tamaki Niko Hamada 1.01–1.22 Farina Brock
Nick Hargrove Parker Caine 1.07–1.22 1.03–1.05
2.07–2.16
Felix Mayer
Jordan Donica Jordan Chase 2.01–4.13 Jochen Paletschek
Poppy Drayton Abigael „Abby“ Jameson-Caine 2.03–3.17 Gabrielle Pietermann
Lucy Barrett Michaela „Kaela“ Danso 4.01–4.13
Valerie Cruz Marisol Vera 1.01–3.12 Claudia Lössl
Natalie Hall Lucy 1.01–1.20 Andrea Wick
Virginia Williams Charity Callahan 1.04–1.21 Elisabeth Günther
Craig Parker Alastor alias Alistair Caine 1.04–1.21 Martin Halm
Constantine Rousouli Hunter Caine 1.05–1.20 Nils Dienemann
Rya Kihlstedt Julia Wagner 1.07–1.19 Alexandra Ludwig
Aleyse Shannon Jada Shields 1.07–1.19 Shandra Schadt
Leah Pipes Fiona Callahan 1.10–1.21 Jo Kern
Christin Park Swan 2.01–4.05 Lara Wurmer
Shiva Kalaiselvan Katrina „Kat“ Chandra 2.01–2.07 Katharina Friedl
Nathan Witte Godric 2.02–2.16 Paul Sedlmeir
Eric Balfour Julian Shea 2.09–3.02 Patrick Schröder
Félix Solis Raymond „Ray“ Vera 2.09–2.18
4.06, 4.09
Ole Pfennig
Peyton List Nadia 2.10–3.02 Jacqueline Belle
Melinda McGraw Vivienne Laurent 2.11–3.02 Carin C. Tietze
Bethany Brown Ruby Malone 2.12–4.08 Stefanie Dischinger
Kandyse McClure Ishta alias Die Hüterin 2.13–4.13 Katharina Schwarzmaier
Kate Burton Celeste 2.15–3.18 Christina Hoeltel
Jason Diaz Antonio Garcia 3.04–3.16 Jan Makino
Mareya Salazar Joséfina Reyes 3.09–4.13 Malika Bayerwaltes
Heather Doerksen Aladria 3.10–3.17 Tinka Kleffner
Aryeh-Or Mo 3.10–3.14 René Oltmanns
Shi Ne Nielson Roxie 4.01–4.13
Jessica Hayles Sunny 4.02–4.10
Jed Rees Quentin Moore alias Tallyman 4.02–4.06
Kapil Talwalkar Dev Banerjee 4.03–4.10
Natasha Henstridge Diana 4.10–4.13
Nazneen Contractor Inara 4.11–4.13
Brendon Zub Trip Bailey
(alias) Hunter Caine
1.01–1.02, 1.04
1.05
Tim Schwarzmaier
Charlie Gillespie Brian 1.01–1.02 Tobias John von Freyend
Leah Lewis Angela Wu 1.02–1.04 Anna Ewelina
Thomas Cadrot Dexter Vaughn 1.12 Patrick Schröder
Leonard Roberts 2.18, 4.08–4.09 Thomas Wenke
Chloe Bridges Tessa Flores-Cohen 1.18–1.19 Kathrin Gaube
Azura Skye Helen McGantry 2.04, 2.12 Melanie Manstein
Diane Farr Francesca Jameson 3.12–3.13, 3.17 Marina Köhler
Jessica Sipos Waverly Jameson 3.16–3.17 Melanie Manstein
Mya Lowe Brynn 4.01–4.02
Lauren Gaw Ishani 4.11, 4.13

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 'Charmed' Reboot in the Works at The CW.Vorlage:Cite web/temporär
  2. Nellie Andreeva: ‘Charmed’, ‘Legacies’ & ‘All American’ Get Back Episodic Orders At The CW. 8. November 2018.Vorlage:Cite web/temporär
  3. @CharmedWriters: Unfortunately, we had to shut down in the middle of Ep 220. We are on track to air through 219 Gefaltete Hände. Although the S2 story will not exactly be over, many questions will be answered! The remaining episodes will air at the beginning of S3 (is the plan!). Twitter. 28. März 2020.
  4. Michael Ausiello: The CW Delays New Season Until 2021: Superman & Lois to Follow Flash, Walker Fills Winchester Void, Supergirl Delayed. TVLine. 14. Mai 2020.Vorlage:Cite web/temporär
  5. Peter White: The CW Renews 12 Series Including ‘The Flash’, ‘Riverdale’ & Freshman ‘Walker’. Deadline. 3. Februar 2021.Vorlage:Cite web/temporär
  6. Josh Sorokach: When Will ‘Charmed’ Season 4 Premiere on The CW? 23. Juli 2021, abgerufen am 30. September 2021 (englisch).
  7. Mario Giglio: Charmed: Neuauflage ab Mitte Juni bei Sixx. Serienjunkies. 24. Mai 2019.
  8. Arthur Awanesjan: Keine 5. Staffel: "Charmed"-Reboot endet nach vier Jahren. In: Filmfutter. 13. Mai 2022, abgerufen am 13. Mai 2022.
  9. Charmed. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 2. Juli 2019.