Chassieu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chassieu
Chassieu (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Métropole de Lyon (69)
Arrondissement Lyon
Koordinaten 45° 45′ N, 4° 58′ OKoordinaten: 45° 45′ N, 4° 58′ O
Höhe 190–238 m
Fläche 11,57 km²
Einwohner 10.844 (1. Januar 2020)
Bevölkerungsdichte 937 Einw./km²
Postleitzahl 69680
INSEE-Code
Website www.chassieu.fr

Kirche Saint-Galmier in Chassieu

Chassieu ist eine französische Gemeinde mit 10.844 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2020) in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Die Einwohner werden Chasselands genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chassieu liegt etwa 10 Kilometer östlich des Stadtzentrums von Lyon. Umgeben wird Chassieu von den Nachbargemeinden Décines-Charpieu im Norden, Meyzieu im Nordosten, Genas im Osten, Saint-Priest im Süden, Bron im Westen und Vaulx-en-Velin im Nordwesten.

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Coleshill, Warwickshire (England), Vereinigtes Königreich, seit 1982
  • Usingen, Hessen, Deutschland, seit 1990
  • Samobor, Gespanschaft Zagreb, Kroatien, seit 2007

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Galmier
  • Rathaus

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Chassieu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Rathaus von Chassieu