Chaswe Nsofwa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chaswe Nsofwa
Spielerinformationen
Geburtstag 22. Oktober 1978
Geburtsort Sambia
Sterbedatum 29. August 2007
Sterbeort Be’er SchevaIsrael
Position Sturm
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1999–2002 Zanaco FC
2003 Krylja Sowetow Samara 2 (0)
2004 Zanaco FC
2005 Green Buffaloes
2005–2006 Melaka TMFC
2006 Hapoel Ironi Kirjat Schmona
2007 Hapoel Be’er Scheva 1 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2000–2007 Sambia mind. 33 (9)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Chaswe Nsofwa (* 22. Oktober 1978; † 29. August 2007 in Be’er Scheva, Israel) war ein sambischer Fußballspieler.

Er spielte als Stürmer in unterschiedlichen Vereinen und in der Nationalmannschaft von Sambia. In seiner Laufbahn wurde er in mindestens 33 Länderspielen eingesetzt und erzielte neun Treffer. 2002 spielte er mit der Nationalmannschaft beim Africa Cup und gewann 2006 mit Sambia den COSAFA Cup.

Am 29. August 2007 brach Nsofwa während eines Trainingspiels bei seinem Klub Hapoel Be’er Scheva in Israel zusammen. Der 28-jährige verstarb später an einem Herzstillstand.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]