Chayut Triyachart

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Chayut Triyachart (* 9. Oktober 1989 in Udon Thani) ist ein singapurischer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chayut Triyachart gewann 2010 die Romanian International im Mixed mit Yao Lei. Bei den Indian Open des gleichen Jahres wurden beide Zweite. Zu Platz zwei reichte es auch bei den Canadian Open, wo er das Finale mit Hendri Kurniawan Saputra verlor. Bei den Commonwealth Games wurde Chayut Triyachart zweimal Vierter. Sowohl mit dem singapurischen Team als auch im Doppel mit Derek Wong Zi Liang kam er auf diesen Rang.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2010 Romanian International Mixed 1 Chayut Triyachart / Yao Lei
2010 Canadian Open Herrendoppel 2 Chayut Triyachart / Hendri Kurniawan Saputra
2010 Indian Open Mixed 2 Chayut Triyachart / Yao Lei
2010 Commonwealth Games Herrendoppel 4 Chayut Triyachart / Derek Wong Zi Liang
2010 Commonwealth Games Team 4 Singapur
2014 Sri Lanka International Herrendoppel 1 Danny Bawa Chrisnanta / Chayut Triyachart

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]