Chazay-d’Azergues

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chazay-d’Azergues
Wappen von Chazay-d’Azergues
Chazay-d’Azergues (Frankreich)
Chazay-d’Azergues
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Rhône
Arrondissement Villefranche-sur-Saône
Kanton Anse
Gemeindeverband Beaujolais Pierres Dorées
Koordinaten 45° 52′ N, 4° 43′ OKoordinaten: 45° 52′ N, 4° 43′ O
Höhe 179–311 m
Fläche 5,94 km2
Einwohner 4.130 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 695 Einw./km2
Postleitzahl 69380

Dorées

INSEE-Code
Website www.chazaydazergues.fr

Blick auf den historischen - befestigten - Ortskern von Chazay-d’Azergues

Chazay-d’Azergues ist eine französische Gemeinde mit 4130 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Rhône in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Villefranche-sur-Saône und ist Teil des Kantons Anse.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chazay-d’Azergues liegt im Weinbaugebiet Bourgogne am Fluss Azergues. Umgeben wird Chazay-d’Azergues von den Nachbargemeinden Morancé im Norden, Les Chères im Nordosten, Marcilly-d’Azergues im Osten und Südosten, Civrieux-d’Azergues im Süden, Lozanne im Südwesten sowie Saint-Jean-des-Vignes im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Einwohner
1962 1.267
1968 1.479
1975 2.054
1982 2.712
1990 3.314
1999 3.903
2006 3.896
2011 3.878

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schloss Chazay, Burganlage aus dem 15. Jahrhundert, auf dem Grund des für die Abtei von Ainay gestifteten Konvents aus dem 9. Jahrhundert errichtet, Monument historique seit 1923/1938
Schloss bzw. Burg Chazay zum Anfang des 20. Jahrhunderts

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Chazay-d'Azergues – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien