Cheb i Sabbah

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Biografie
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Cheb i Sabbah (* 7. August 1947 als Haim Sérge El Baaz in Constantine; † 6. November 2013 in San Francisco[1]) war ein algerischer Club-DJ. Sabbah wurde 2006 bei den BBC Radio 3 Awards for World Music in der Kategorie Club Global nominiert. Er starb im November 2013 im Alter von 66 Jahren an einem Magenkarzinom.

Diskographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Shri Durga (1999)
  • Maha Maya-Shri Durga Remixed (2000)
  • Krishna Lila (2002)
  • Krishna Lila Select Bhajans (2002)
  • La Kahena (2005)
  • La Kahena Remixed-EP (2005)
  • La Ghriba-La Kahena Remixed (2006)
  • Devotion (2008)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nachruf (englisch)