Chemistry – A European Journal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chemistry – A European Journal
Beschreibung Fachzeitschrift
Fachgebiet Chemie
Sprache Englisch
Verlag Wiley VCH (Deutschland)
Erstausgabe 1995
Erscheinungsweise wöchentlich
Chefredakteur Neville Compton
Herausgeber Editorial Union of Chemical Societies
Weblink Website
ISSN 0947-6539

Chemistry – A European Journal, abgekürzt Chem. Eur. J., ist eine wöchentlich erscheinende wissenschaftliche Fachzeitschrift, deren Erstausgabe im April 1995 erschien. Die veröffentlichten Artikel umfassen das gesamte Gebiet der Chemie.

Der Impact Factor lag im Jahr 2013 bei 5,696. Nach der Statistik des ISI Web of Knowledge wird das Journal mit diesem Impact Factor in der Kategorie multidisziplinäre Chemie an 22. Stelle von 148 Zeitschriften geführt.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 2013 Journal Citation Reports, Science Edition (Thomson Reuters, 2014).