Cheviot Hills

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In den Cheviot Hills

Die Cheviot Hills in Großbritannien sind ein Berggebiet, welches sich auf beiden Seiten der schottisch-englischen Grenze zwischen Northumberland und den Scottish Borders erstreckt. Die höchste Erhebung ist mit 815 m (2674 ft) The Cheviot (auch als Mount Cheviot bekannt). Die englische Seite befindet sich im Northumberland-Nationalpark.

Die Berge bestehen meistens aus Granit aus dem Devon mit andesitischen Lavaströmen an den Flanken. Der Untergrund in den niedrigeren Gebieten ist Kalkstein aus dem Karbon.

55.478-2.152Koordinaten: 55° 29′ N, 2° 9′ W