Chez Krömer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
OriginaltitelChez Krömer
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr(e)seit 2019
Produktions-
unternehmen
Probono TV
Länge30 Minuten
Episoden10 in 2 Staffeln
Ausstrahlungs-
turnus
wöchentlich
TitelmusikCharles AznavourFor Me Formidable
ModerationKurt Krömer
Erstausstrahlung3. September 2019 auf rbb Fernsehen

Chez Krömer (franz. Bei Krömer) ist eine Talkshow, die seit 2019 von der Probono Fernsehproduktion GmbH (probono TV) für den Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) produziert wird.

In jeder Ausgabe begrüßt Kurt Krömer einen Gast, das Gespräch gleicht dabei einer Art Verhör.[1] Die Bühne ist passend dazu im Stil einer abgewetzten Amtsstube gestaltet und beinhaltet eine abschließbare Tür, die am Anfang der Sendung erst unter größerem Aufwand geöffnet wird, um zum Gast zu gelangen.

Bei der inhaltlichen Vorbereitung wird Krömer nach eigenen Angaben vom Journalisten Friedrich Küppersbusch unterstützt. Der Umgang mit den Gästen richtet sich dabei auch nach seiner persönlichen Einstellung zu ihnen.[1][2]

Die erste Staffel startete am 3. September 2019 um 22.00 Uhr im rbb Fernsehen. Nach Senderangaben verlief die erste Staffel erfolgreich und erreichte einen Marktanteil von 7,1 % (Senderdurchschnitt 6,3 %) sowie bis Anfang Januar 2020 1,3 Millionen Abrufe über verschiedene Plattformen (YouTube, Mediathek und Website). Eine zweite Staffel mit sechs weiteren Folgen wurde mit Start zum 11. Februar 2020 ausgestrahlt.[3][4]

Ausgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Episode Aufzeichnung[5][6] Erstausstrahlung Gast Bemerkungen
1.01 23. Aug. 2019 03. Sep. 2019 Jürgen Höller Motivationstrainer
1.02 09. Sep. 2019 10. Sep. 2019 Philipp Amthor CDU-Politiker
1.03 09. Sep. 2019 16. Sep. 2019(a) Kevin Kühnert SPD-Politiker
1.04 10. Sep. 2019 23. Sep. 2019(b) Stefan Kretzschmar ehemaliger Handballspieler
(a) Diese Folge wurde am 16. September 2019 beim offiziellen YouTube-Channel des rbb veröffentlicht.[7] Einen Tag später, am 17. September 2019, folgte die Erstausstrahlung im linearen Fernsehen des rbb.
(b) Diese Folge wurde am 23. September 2019 beim offiziellen YouTube-Channel des rbb und in der ARD Mediathek veröffentlicht.[8] Einen Tag später, am 24. September 2019, folgte die Erstausstrahlung im linearen Fernsehen des rbb.

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Aufzeichnung der zweiten Staffel erfolgte zwischen dem 10. Februar und 16. Februar 2020.[9]

Episode Erstausstrahlung Gast Bemerkungen
2.01 11. Feb. 2020 Sophia Thomalla Schauspielerin, Moderatorin und Model
2.02 17. Feb. 2020 Raed Saleh SPD-Politiker
2.03 24. Feb. 2020 Konstantin Kuhle FDP-Politiker
2.04 02. Mär. 2020 Sido Rapper, Musikproduzent, Songwriter und Schauspieler
2.05 09. Mär. 2020 Erika Steinbach Politikerin
2.06 16. Mär. 2020 Marcus Prinz von Anhalt Kaufmann und Bordellbesitzer

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Elisabeth Schwiontek: "Chez Krömer". Die neue Show mit Kurt Krömer im rbb Fernsehen. In: rbb Presse. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), 26. August 2019, abgerufen am 17. September 2019.
  2. Tom Böttcher: "Das sind alles Leute, die mir suspekt sind". In: Radioeins. 3. September 2019, abgerufen am 12. September 2019.
  3. Markus Ehrenberg, Joachim Huber: „Chez Krömer“ auf RBB – Show mit Kurt Krömer geht weiter. In: tagesspiegel.de. 13. Januar 2020, abgerufen am 14. Januar 2020.
  4. Der rbb – Presseinformationen: "Chez Krömer": Neue Staffel startet am 11. Februar im rbb Fernsehen und online. In: rbb-online.de. 13. Januar 2020, abgerufen am 14. Januar 2020.
  5. CHEZ KRÖMER: Tickets für die TV-Aufzeichnung der neuen Kurt-Krömer-Show. In: eventim.com. 24. Juli 2019, abgerufen am 17. September 2019.
  6. Programmtipp: Chez Krömer – Freche Fragen, fürchterliche Gäste, böser Witz. (MP3; 9,4 MB; Länge: 8:11 min) In: Radio Eins. 3. September 2019, abgerufen am 17. September 2019 (Radiointerview bei Radio Eins).
  7. rbb: Chez Krömer (3/4) auf YouTube, 16. September 2019, abgerufen am 16. September 2019.
  8. rbb: Chez Krömer (4/4) auf YouTube, 23. September 2019, abgerufen am 23. September 2019.
  9. KURT KRÖMER zeichnet wieder seine „Chez Krömer“-Sendung auf – und ihr könnt dabei sein. In: eventim.com. 10. Januar 2020, abgerufen am 14. Januar 2020.
  10. Preisträger - Grimme-Preis 2020. Abgerufen am 3. März 2020.