Chi Ursae Majoris

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stern
χ Ursae Majoris
NGC3877-LB3-2010May16.jpg
χ Ursae Majoris zusammen mit der Spiralgalaxie NGC 3877 (unten) aufgenommen
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Großer Bär
Rektaszension 11h 46m 3,01s [1]
Deklination +47° 46′ 45,9″ [1]
Scheinbare Helligkeit 3,71 mag
Typisierung
Spektralklasse K0.5 IIIb [1]
B−V-Farbindex 1,18 [2]
U−B-Farbindex 1,16 [2]
R−I-Index 0,60 [2]
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit (−9,0 ± 0,2) km/s [1]
Parallaxe (17,76 ± 0,16) mas
Entfernung (184 ± 2) Lj
(56,3 ± 0,5) pc
Eigenbewegung [2]
Rek.-Anteil: −137 mas/a
Dekl.-Anteil: 30 mas/a
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnungχ Ursae Majoris
Flamsteed-Bezeichnung63 Ursae Majoris
Bonner DurchmusterungBD +48° 1966
Bright-Star-Katalog HR 4518 [1]
Henry-Draper-KatalogHD 102224 [2]
Hipparcos-KatalogHIP 57399 [3]
SAO-KatalogSAO 43886 [4]
Tycho-KatalogTYC 3452-2140-1[5]Vorlage:Infobox Stern/Wartung/AngabeTYC-Katalog
Weitere Bezeichnungen FK5 441
Aladin previewer

χ Ursae Majoris (Chi Ursae Majoris, kurz χ UMa) ist ein Stern im Sternbild Großer Bär. Er hat eine scheinbare Helligkeit von 3,7 mag und gehört der Spektralklasse K0.5 IIIb an.

Der Stern wurde am 30. Juni 2017 von der IAU auf den Namen Taiyangshou benannt.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c SIMBAD Datenbank
  2. a b c d Eintrag im Bright Star Catalogue