Chikballapur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chikballapur
Chikballapur (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Karnataka
Distrikt: Chikballapur
Lage: 13° 26′ N, 77° 44′ O13.43333333333377.733333333333Koordinaten: 13° 26′ N, 77° 44′ O
Einwohner: 63.652 (2001)[1]

d1

Chikballapur (auch: Chik Ballapur, Chickballapur, Chikkaballapur, Chikkaballapura; Kannada: ಚಿಕ್ಕಬಳ್ಳಾಪುರ Cikkabaḷḷāpura [tʃikːʌbʌɭːɑːpurʌ]) ist eine Stadt im südindischen Bundesstaat Karnataka mit rund 64.000 Einwohnern (Volkszählung 2011). Chikballapur liegt im Südosten Karnatakas unweit der Grenze zum Nachbarbundesstaat Andhra Pradesh 56 Kilometer nördlich der Hauptstadt Bangalore. Die Stadt ist Verwaltungssitz des Distrikts Chikballapur.

Chikballapur liegt im südlichsten Teil des Dekkan-Hochlandes auf einer Höhe von über 900 Metern über dem Meeresspiegel unweit der Nandi Hills. Der Name der Stadt bedeutet auf der lokalen Sprache Kannada „Klein-Ballapur“. Der Namenszusatz dient der Unterscheidung von der nahegelegenen Stadt Dodballapur („Groß-Ballapur“). Dank des National Highway 7 verfügt die Stadt über eine gute Verkehrsverbindung nach Bangalore.

Nach der Volkszählung 2011 hat Chikballapur 63.652 Einwohner. 74 Prozent der Bevölkerung sind Hindus, 23 Prozent sind Muslime und 2 Prozent Christen.[2] Kannada, die Hauptsprache Karnatakas, wird in Chikballapur nach der Volkszählung 2001 nur von einer relativen Mehrheit von 37 Prozent der Bevölkerung als Muttersprache gesprochen. Daneben gibt es eine große Anzahl vin Sprechern des Telugu, der Sprache des Nachbarbundesstaates Andhra Pradesh, die 35 Prozent der Bevölkerung ausmachen. Unter den Muslimen ist zudem Urdu (25 Prozent) verbreitet. Eine kleinere Minderheit spricht Tamil (2 Prozent).[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Census of India 2011.
  2. Census of India 2011: C-1 Population By Religious Community. Karnataka.
  3. Census of India 2001: C-16 City : Population by Mother Tongue (Karnataka), abgerufen unter Tabulations Plan of Census Year - 2001.

Weblinks[Bearbeiten]