Chitose

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Chitose (Begriffsklärung) aufgeführt.
Chitose-shi
千歳市
Chitose
Geographische Lage in Japan
Chitose (Japan)
Red pog.svg
Region: Hokkaidō
Präfektur: Hokkaidō
Koordinaten: 42° 49′ N, 141° 39′ OKoordinaten: 42° 49′ 0″ N, 141° 39′ 0″ O
Basisdaten
Fläche: 594,95 km²
Einwohner: 95.832
(31. März 2016)
Bevölkerungsdichte: 161 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 01224-6
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Chitose
Baum: Kuchenbäume
Blume: Azaleen
Rathaus
Adresse: Chitose City Hall
2-34 Shinonome-chō
Chitose-shi
Hokkaidō 066-8686
Webadresse: http://www.city.chitose.hokkaido.jp
Lage Chitoses in der Präfektur Hokkaidō
Lage Chitoses in der Präfektur

Chitose (jap. 千歳市, -shi) ist eine Stadt in der Unterpräfektur Ishikari auf der Insel Hokkaidō (Japan).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chitose liegt südlich von Sapporo.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Stadtgebiet von Chitose befindet sich der Flughafen Neu-Chitose, der wichtigste Flughafen Hokkaidōs, der auch die Präfekturhauptstadt Sapporo erschließt.

Durch die Stadt verläuft die Chitose-Linie mit den Bahnhöfen Chitose und Minami-Chitose. Letzterer ist Ausgangspunkt der Sekishō-Linie in den Osten der Insel und der Zweigstrecke zum Flughafenbahnhof Neu-Chitose.

Chitose ist über die Dōō-Autobahn sowie über die Nationalstraßen 36, 234, 274, 276, 337 und 453 erreichbar.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]