Chobe District

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chobe District
Kgalagadi DistrictSouthern DistrictKweneng DistrictSouth-East District (Botswana)Kgatleng DistrictGhanzi DistrictChobe DistrictNorth-West DistrictNorth-East DistrictCentral District (Botswana)AngolaSambiaNamibiaSimbabweSüdafrikaLage
Über dieses Bild
Basisdaten
Staat Botswana
Hauptstadt Kasane
Einwohner 23.347 (Zensus 2011)
ISO 3166-2 BW-CH

Koordinaten: 18° 21′ S, 24° 42′ O

Der Chobe District ist ein Distrikt Botswanas.[1] Mit 23.347 Einwohnern[2] ist er der bevölkerungsärmste Distrikt des Landes.

Bis 2006 bildete der Distrikt den Osten des North West District. Zuvor war er bereits eigenständig,[3] wurde jedoch mit dem Ngamiland District zusammengelegt.

Der Distrikt grenzt im Uhrzeigersinn, beginnend im Norden, an den Caprivistreifen in Namibia, Simbabwe, den Central District, den Kgalagadi District und den North West District. Ein großer Teil des Distrikts steht als Chobe National Park unter Schutz. Der Distrikt ist nach dem Fluss Chobe benannt. Der Verwaltungssitz Kasane liegt am Chobe und hat rund 9000 Einwohner. Kazungula, Botswanas einziger Ort am Sambesi, ist der zweitgrößte Ort des Distrikts.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. District Councils bei gov.bw (englisch), abgerufen am 14. Dezember 2014
  2. Volkszählung 2011 (englisch, PDF), abgerufen am 14. Dezember 2014
  3. Mitteilung bei iso.org (Memento vom 18. Dezember 2008 im Internet Archive) (englisch, PDF), abgerufen am 14. Dezember 2014