Chof Aschkelon (Regionalverwaltung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
מועצה אזורית חוף אשקלון
Chof Aschkelon (Regionalverwaltung)
.mw-parser-output .Hebr{font-size:115%}מועצה אזורית חוף אשקלון Chof Aschkelon (Regionalverwaltung)
Basisdaten
hebräisch: מועצה אזורית חוף אשקלון
Staat: Israel Israel
Bezirk: Süd
Gegründet: 1950
Koordinaten: 31° 43′ N, 34° 38′ OKoordinaten: 31° 43′ 1″ N, 34° 37′ 59″ O
Fläche: 167 km²
 
Einwohner: 15.600 (2014)
Bevölkerungsdichte: 93 Einwohner je km²
Zeitzone: UTC+2
 
Gemeindeart: Regionalverwaltung
Bürgermeister: Ja'ir Fardschun (יאיר פרג'ון)
Website:
.mw-parser-output .Hebr{font-size:115%}מועצה אזורית חוף אשקלון Chof Aschkelon (Regionalverwaltung) (Israel)
.mw-parser-output .Hebr{font-size:115%}מועצה אזורית חוף אשקלון Chof Aschkelon (Regionalverwaltung)
מועצה אזורית חוף אשקלון
Chof Aschkelon (Regionalverwaltung)

Chof Aschkelon[1] (lit.: „Regionalverband Küstenstreifen von Aschkelon“) ist eine Regionalverwaltung in Israel. Im 167 km² großen Regionalverbund leben 15.600 Menschen (Stand 2014).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Regionalverwaltung wurde im Jahr 1950 gegründet.

Am Schabat dem 2. Juni 2018 wurde durch einen aus dem Gazastreifen steigen gelassenen Branddrachen ein Großbrand im Carmia-Naturpark ausgelöst, der mindestens ein Drittel des Schutzgebietes zerstörte. Behörden sprechen vom schlimmsten Brand, seitdem Palästinenser die Feuerdrachen 30. März 2018 einsetzen.[2]

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verband verwaltet 19 Siedlungen, darunter 5 Kibbuzim, 11 Moschawim, zwei Jischuwim und einen Kfar No'ar.

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das israelische Zentralbüro für Statistik gibt für die Regionalverwaltung folgende Einwohnerzahlen an:[3]

Jahr der Volkszählung 1961 1972 1983 1995 2006 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014
Anzahl der Einwohner 5.000 6.100 7.000 7.400 12.000 12.600 13.000 13.500 14.100 14.700 15.000 15.600

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Chof Aschkelon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. hof-ashkelon.org.il
  2. Netanjahu will Bauern mit palästinensischen Geldern entschädigen In: Israelnetz.de, 4. Juni 2018, abgerufen am 11. August 2018.
  3. Israelisches Zentralbüro für Statistik