Choisies

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Choisies
Wappen von Choisies
Choisies (Frankreich)
Choisies
Region Hauts-de-France
Département Nord
Arrondissement Avesnes-sur-Helpe
Kanton Fourmies
Gemeindeverband Cœur de l’Avesnois
Koordinaten 50° 13′ N, 4° 3′ OKoordinaten: 50° 13′ N, 4° 3′ O
Höhe 144–202 m
Fläche 2,51 km2
Einwohner 53 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 21 Einw./km2
Postleitzahl 59740
INSEE-Code

Mairie Choisies

Choisies ist eine Gemeinde im Norden Frankreichs. Sie gehört zur Region Hauts-de-France, zum Département Nord, zum Arrondissement Avesnes-sur-Helpe, zum Kanton Fourmies und zum Gemeindeverband Cœur de l’Avesnois (vormals Vallées de la Solre, de la Thure et de l’Helpe). Sie grenzt im Westen und im Norden an Obrechies, im Nordosten an Aibes, im Osten an Solrinnes und im Süden an Dimechaux.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
Einwohner 93 86 66 59 60 71 70 62

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Antoine aus dem 17. Jahrhundert
  • Kapelle Notre-Dame-des-Sept-Douleurs

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes du Nord. Flohic Editions, Band 2, Paris 2001, ISBN 2-84234-119-8, S. 1522–1523.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Choisies – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien