Chongqing Airlines

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chongqing Airlines
重庆航空
Logo der Chongqing Airlines
Airbus A319-100 der Chongqing Airlines
IATA-Code: OQ
ICAO-Code: CQN
Rufzeichen: CHONG QING
Gründung: 2007
Sitz: Chongqing, China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Heimatflughafen:

Flughafen Chongqing-Jiangbei

Flottenstärke: 12
Ziele: National
Website: www.flycq.com

Chongqing Airlines (chinesisch 重庆航空) ist eine chinesische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Chongqing und Basis auf dem Flughafen Chongqing-Jiangbei.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chongqing Airlines wurde am 16. Juni 2007 als Joint Venture zwischen der China Southern Airlines (60 %) und der Chongqing Municipal Development & Investment Company (40 %) gegründet und nahm bereits am 8. Juli 2007 den Flugbetrieb nach Shanghai auf.

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Airbus A320-200 der Chongqing Airlines

Mit Stand November 2015 besteht die Flotte der Chongqing Airlines aus zwölf Flugzeugen:[1]

Flugzeugtyp aktiv bestellt Anmerkungen
Airbus A319-100 04 3 betrieben durch China Southern Airlines
Airbus A320-200 08 6 betrieben durch China Southern Airlines
Gesamt 12

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Chongqing Airlines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ch-aviation - Chongqing Airlines (englisch), abgerufen am 17. November 2015