Choral Public Domain Library

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Choral Public Domain Library
CPDL logo.gif
www.cpdl.org
Registrierung Ja (für arbeiten)
Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Vietnamesisch
Eigentümer CPDL Gemeinschaft
Erschienen Dezember 1998

Choral Public Domain Library, kurz CPDL, ist eine der größten Sammlungen von Public-Domain-Chorpartituren im Internet. Gegründet wurde CPDL 1998 von dem amerikanischen Kirchenmusiker Rafael Ornes, der das Projekt auch heute noch leitet. Die Sammlung wuchs seither von sechs auf etwa 10.000 Partituren.

Im Jahr 2005 wurde CPDL auf MediaWiki-Software umgestellt und firmiert seither auch als ChoralWiki. Die meisten Notenblätter, die überwiegend im pdf-Format vorliegen, sind gemeinfrei. In Einzelfällen, speziell bei auf CPDL verlinkten Noten anderer Sammlungen, gelten gewisse Einschränkungen für die Aufführung. Zu vielen Partituren gibt es auch Midi-Dateien.

Weblinks[Bearbeiten]