Chris Eagles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chris Eagles
Chris Eagles - 1.jpg
Chris Eagles im Trikot des FC Burnley (2011)
Personalia
Name Christopher Mark Eagles
Geburtstag 19. November 1985
Geburtsort Hemel HempsteadEngland
Position Flügelspieler (rechts)
Junioren
Jahre Station
1998–2000 FC Watford
2000–2003 Manchester United
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2003–2008 Manchester United 6 0(1)
2005 → FC Watford (Leihe) 13 0(1)
2005 → Sheffield Wednesday (Leihe) 25 0(3)
2006 → FC Watford (Leihe) 17 0(3)
2006 → NEC Nijmegen (Leihe) 15 0(1)
2008–2011 FC Burnley 120 (20)
2011–2014 Bolton Wanderers 93 (17)
2014–2015 FC Blackpool 7 0(1)
2015 Charlton Athletic 15 0(2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 23. September 2015

Christopher Mark „Chris“ Eagles (* 19. November 1985 in Hemel Hempstead, Hertfordshire) ist ein englischer Fußballspieler, der zuletzt bei Charlton Athletic aktiv war.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eagles favorisierte Position ist die des rechten offensiven Mittelfeldspielers. Ursprünglich spielte der Engländer in der Akademie des FC Watford, wechselte aber als 16-Jähriger in die Nachwuchsabteilung von Manchester United. Eagles' erster Einsatz für diesen Verein war am 28. Oktober 2003 gegen Leeds United. Von 2005 bis 2006 wurde der Mittelfeldspieler an vier verschiedene Vereine verliehen. Der erste war sein Stammklub FC Watford (2005, 13 Einsätze/ein Tor), dann kam Sheffield Wednesday (2005, 25 Einsätze, drei Tore), abermals der FC Watford (2006, 17 Einsätze, drei Tore) und zu guter Letzt der holländische Erstligist und Kooperationspartner von den Red Devils NEC Nijmegen (2006, 15 Einsätze, ein Tor), wo sich Eagles aber nicht durchsetzen konnte. Ab dem 21. Dezember 2006 spielte der Engländer wieder für Manchester United und am 28. April 2007 erzielte Eagles beim 4:2-Sieg gegen den FC Everton in seinem ersten Premier-League-Spiel für United gleich sein erstes Tor. Zur Saison 2008/09 wechselte er zum FC Burnley.

Am 29. Juli 2011 wechselte Chris Eagles gemeinsam mit seinem Mitspieler Tyrone Mears zu den Bolton Wanderers und unterschrieb dort einen Dreijahresvertrag.[1] Nach Ablauf des Vertrages bei den Wanderers, spielte Eagles nach kurzer Vereinslosigkeit von November 2014 bis Februar 2015 beim FC Blackpool, bevor der Stürmer zu Charlton Athletic kam.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bolton sign Chris Eagles and Tyrone Mears from Burnley (BBC Sport)