Chris Lemmon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chris Lemmon, 1990

Christopher Boyd Lemmon (* 22. Juni 1954 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chris Lemmon ist der älteste Sohn des Schauspielers Jack Lemmon. Seine Mutter ist die Schauspielerin Cynthia Stone (1926–1988). Er studierte am California Institute of the Arts. Bekannt wurde er als Hauptdarsteller in der Serie Thunder in Paradise an der Seite von Hulk Hogan.

Chris Lemmon lebt mit der Schauspielerin und Ehefrau Gina Raymond und ihren drei Kindern in Glastonbury, Connecticut.

Über seinen Vater schrieb er das Buch „A Twist of Lemmon: A Tribute to My Father“[1]

Filmographie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chris Lemmon: A Twist of Lemmon: A Tribute to My Father. Algonquin Books of Chapel Hill, Chapel Hill (NC) 2006, ISBN 978-1-56512-480-6.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Chris Lemmon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien