Chris Young (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Christopher „Chris“ Tyler Young (* 28. April 1971 in Chambersburg, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Produzent und Regisseur.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chris Young wurde 1971 als Sohn des Geschäftsmanns Dick Young und der Lehrerin und Bibliothekarin Judy Young (geb. Kreutz) geboren. Seine Karriere begann im Alter von 15 Jahren mit der Rolle eines jugendlichen Computer-Hackers in der Serie Max Headroom. Es folgten Auftritte in Filmen wie Great Outdoors – Ferien zu dritt und Serien wie Paarweise glücklich. Des Weiteren hatte er Gastauftritte in den Serien Falcon Crest, Friends und Eine schrecklich nette Familie.

Im Jahr 2000 heiratete er die Schauspielerin Lea Moreno und widmete sich fortan nur noch seiner Arbeit als Produzent und Regisseur.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]