Christ Church (Barbados)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Christ Church

Basisdaten
Staat Barbados
Fläche 57 km²
Einwohner 11.300 (2010)
Dichte 198 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 BB-01
Christ Church, 2008
Koordinaten: 13° 5′ 0″ N, 59° 32′ 0″ W

Christ Church ist eines der elf Parishes (Verwaltungseinheit) im karibischen Inselstaat Barbados. Es liegt am Südende der Insel und hat eine Fläche von 57 km². Ursprünglich war es eines der sechs Parishes, welche 1629 von Gouverneur Sir William Tufton festgelegt wurden.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Parish besteht aus einer Ebene, die nur etwa 20 bis 40 m über der Küste erhoben ist. Viele Strände zieren die Küste (Rockley Beach, Dover Beach, Maxwell Beach, Miami Beach, Barbados, Silver Sands Beach, Silver Rock Beach und Long Bay) und Grantley Adams International Airport (bei Seawell), sowie der letzte verbleibende Mangrovensumpf, das Graeme Hall Nature Sanctuary, gehören zum Gebiet. Unter der historischen Verwaltung von Barbados (Vestry) befand sich die Haupt-Pfarrkirche, Christ Church Parish Church ursprünglich in der Nähe von Dover. Nachdem die Kirche mitsamt dem Kirchhof 1669 durch eine Flut zerstört worden waren, wurde die Pfarrkirche nach Oistins verlegt, wodurch dort der Hauptort des Parish entstand. Das South Point Lighthouse liegt am namengebenden South Point zwischen Atlantic Shores und Green Garden.

Ein bekanntes Gebiet von Christ Church ist Saint Lawrence Gap, das belebteste Touristengebiet der Insel. Nach Norden grenzen die Parishes Saint George (N), Saint Michael (W) und Saint Philip (O) an.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die wichtigsten Straßen in Christ Church kommen aus dem Parish St. Michael: ABC Highway, H5, H6 und H7. In Oistins befand sich früher eine Submarine- und Coast Guard Station (Station für Uboote und die Küstenwache). Es gibt auch einen Bootsanleger für Fischer und ein Ankerplatz ermöglicht das Anliefern von Treibstoff.

Ortschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Parish liegen die folgenden Orte und Siedlungen:

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Barbados Civil Aviation Department hat seinen Sitz am Grantley Adams International Airport.[1] Der District A & C Court hat einen Sitz in Saint Matthias und der District B Court in Oistins. Die Royal Barbados Police Force hatte Posten in Hastings und Worthings.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Christ Church wird in fünf geographische Wahlkreise (constituencies) für das House of Assembly eingeteilt:

  • Christ Church-East (Fairy Valley, Providence)
  • Christ Church-East Central (Kingsland)
  • Christ Church-South (St. Lawrence, Oistins)
  • Christ Church-West (Rendezvous Hill)
  • Christ Church-West Central (Sargeant’s Village)

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Billigfluggesellschaft REDjet hatte ihren Sitz am Grantley Adams International Airport.[2]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Personnel Licensing Advisory Cirsular BCAD Document PLAC-06 (PDF) bcad.gov.bb. Barbados Civil Aviation Department. 3 of 13. Archivlink
  2. About Us - Company Information on REDjet. REDjet. Archivlink

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Christ Church, Barbados – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Wikivoyage: Christ Church – Reiseführer (englisch)