Christi-Geburt-Kirche (Ternopil)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 49° 33′ 12″ N, 25° 35′ 41″ O

Die Christi-Geburt-Kirche in Ternopil

Die Christi-Geburt-Kirche (ukrainisch Церква Різдва Христового/Zerkwa Risdwa Chrystowoho) ist ein orthodoxes Kirchengebäude der Ukrainisch-Orthodoxen Autokephalen Kirche (Eparchie Ternopil) ab den späten 1980er Jahren in Ternopil im Westen der Ukraine, der Hauptstadt der Oblast Ternopil. Die Kirche wurde zwischen 1602 und 1608 erbaut. Im Jahr 1808 wurde sie restauriert. Zwischen etwa 1700 und 1946 gehörte sie zur Ukrainisch griechisch-katholischen Kirche (UGKK).

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Christi-Geburt-Kirche (Ternopil) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien