Christian Jürgensen (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christian Jürgensen
Personalia
Geburtstag 6. April 1985
Geburtsort FlensburgDeutschland
Größe 185 cm
Position Verteidigung
Junioren
Jahre Station
Höruper SC
SSV Schafflund
DGF Flensborg
Flensburg 08
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
0000–2006 Flensburg 08
2006–2013 Holstein Kiel II 18 (1)
2006–2013 Holstein Kiel 145 (7)
2013– ETSV Weiche/SC Weiche Flensburg 08 115 (11)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 30. Dezember 2017

Christian Jürgensen (* 6. April 1985 in Flensburg) ist ein deutscher Fußballspieler. Er spielt auf der Position des linken Verteidigers beim SC Weiche Flensburg 08.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jürgensen begann beim Höruper SC mit dem Fußballspielen. Während seiner Zeit als Jugendspieler wechselte er zum SSV Schafflund, dann zum dänischen Sportverein DGF Flensborg und von dort aus zu Flensburg 08. Er spielte im Seniorenbereich mit Flensburg 08 in der Oberliga Nord und wechselte im Juni 2006 zu Holstein Kiel. Anfangs wurde er für die zweite Mannschaft der Kieler geholt, fiel dort aber durch starke Leistungen den Trainern der Liga-Mannschaft schnell auf. Am 18. November 2006 debütierte Jürgensen dann in der ersten Mannschaft beim 2:0-Heimsieg gegen den VfL Osnabrück. Seitdem war er fester Bestandteil der ersten Mannschaft. Mit Holstein Kiel wurde er 2009 Meister der Regionalliga Nord und spielte die Saison 2009/10 in der 3. Fußball-Liga. Von 2006 bis 2013 bestritt er für Holstein Kiel insgesamt 145 Spiele und erzielte dabei sieben Tore.[1]

Zur Saison 2013/14 wechselte Jürgensen zum ETSV Weiche Flensburg (seit Juli 2017 SC Weiche Flensburg 08) und kehrte damit in seine Geburtsstadt zurück.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.transfermarkt.de/de/christian-juergensen/leistungsdaten
  2. Der ETSV holt bisherigen Kiel-Kapitän, kicker.de vom 13. Mai 2013, abgerufen am 15. Mai 2013