Christian Vollmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Christian Vollmann (* 1977 in Erlangen) ist ein deutscher Unternehmer und Business Angel. Er ist bislang an über 70 Unternehmensgründungen beteiligt gewesen, darunter die Dating-Portale iLove und eDarling und die Video-Plattform MyVideo. 2014 hat Christian Vollmann das soziale Netzwerk nebenan.de gegründet und ist derzeit Geschäftsführer der Betreibergesellschaft Good Hood GmbH.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie und Herkunft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Christian Vollmann lebt mit seiner Frau und den drei gemeinsamen Kindern in Berlin. Zusammen mit seinen Eltern und seinem Bruder Michael wuchs er im Dorf Dormitz im Landkreis Forchheim auf.[1]

Ausbildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Abitur am Emil-von-Behring-Gymnasium in Spardorf schloss Christian Vollmann sein Studium an der privaten Wirtschaftshochschule WHU – Otto Beisheim School of Management als Diplomkaufmann ab.[2][3]

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während des Studiums begann Vollmann, in der Internetbranche zu arbeiten, darunter für Alando[4] ein Unternehmen der Samwer-Brüder und Vorläufer von eBay Deutschland. Nach erfolgreichen Gründungen der Dating-Plattformen iLove und eDarling[5] und der Video-Plattform myVideo[6] verdiente Vollmann mit dem Verkauf der Unternehmen ausreichend Geld, um selbst als Risikokapitalgeber und Business Angel auftreten zu können. Heute ist Vollmann an über 70 Unternehmensgründungen beteiligt,[7] darunter StudiVZ,[8] Researchgate,[9] Trivago[10] und Code University.[11]

2014 gründete Vollmann mit fünf weiteren Personen, darunter sein Bruder Michael Vollmann und Till Behnke, das soziale Netzwerk nebenan.de.[12] Christian Vollmann leitet das Sozialunternehmen zusammen mit Till Behnke.[13]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. zeichnete Christian Vollmann zum Business Angel des Jahres 2017 aus.[14]

Engagement[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum sozialen Netzwerk nebenan.de gehört die nebenan.de Stiftung, die sich für die Stärkung nachbarschaftlichen Zusammenhalts einsetzt und den mit 50.000 Euro dotierten Deutschen Nachbarschaftspreis vergibt.[15] Christian Vollmann unterstützt außerdem die Non-Profit-Organisation Ashoka und ist Mitglied im Support Netzwerk von Ashoka.[16] Christian Vollmann ist ehrenamtlicher Vorstand im Bundesverband Deutsche Startups und ehrenamtlicher Beirat im Gremium Junge Digitale Wirtschaft[17], welches das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie berät. Vollmann ist seit 2015 ehrenamtliches Mitglied des Fachforums Hightech,[18] das die Bundesregierung bei ihrer Hightech-Strategie begleitet. Vollmann ist außerdem im Wirtschaftsforum[19] der Freien Demokratischen Partei als Parteimitglied aktiv.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Heike Faller: Nachbarschaft: Das Dorf-Prinzip | ZEITmagazin. In: Die Zeit. 28. Januar 2018, ISSN 0044-2070 (zeit.de [abgerufen am 7. Februar 2018]).
  2. 35 berühmte Startup-Gründer von der WHU. In: Gründerszene Magazin. (gruenderszene.de [abgerufen am 7. Februar 2018]).
  3. Jan Thomas: Christian Vollmann: Auf der Suche nach der Delle im Universum. In: BerlinValley. 18. November 2017 (berlinvalley.com [abgerufen am 7. Februar 2018]).
  4. Alando - Unternehmensprofil. In: Gründerszene Magazin. Abgerufen am 7. Februar 2018.
  5. René Gribnitz: Ende einer Affäre - Christian Vollmann verlässt eDarling. (morgenpost.de [abgerufen am 7. Februar 2018]).
  6. Christian Vollmann: Was der e-Darling-Gründer jetzt vor hat. Abgerufen am 7. Februar 2018.
  7. Startup Camp Berlin: Wir sprachen vorab mit Speaker Christian Vollmann. In: Seedmatch Blog. (seedmatch.de [abgerufen am 7. Februar 2018]).
  8. Das ist das neue Startup von Christian Vollmann. In: Gründerszene Magazin. (gruenderszene.de [abgerufen am 7. Februar 2018]).
  9. Christian Vollmann verlässt ResearchGate wieder. In: Gründerszene Magazin. (gruenderszene.de [abgerufen am 7. Februar 2018]).
  10. Trivago, auf leisen Sohlen. In: Gründerszene Magazin. (gruenderszene.de [abgerufen am 7. Februar 2018]).
  11. Jochen Knoblach: Digitale Talentschmiede: Erste Privat-Hochschule für Softwareentwickler eröffnet. In: Berliner Zeitung. (berliner-zeitung.de [abgerufen am 7. Februar 2018]).
  12. Anja Tiedge: Netzwerke für Nachbarn: Online wird die Stadt zum Dorf. In: Spiegel Online. 10. August 2016 (spiegel.de [abgerufen am 7. Februar 2018]).
  13. Die neuen Gründer – Nebenan.de: Auf gute Nachbarschaft. (handelsblatt.com [abgerufen am 7. Februar 2018]).
  14. Christian Vollmann ist Business Angel des Jahres - deutsche-startups.de. In: deutsche-startups.de. 24. August 2017 (deutsche-startups.de [abgerufen am 7. Februar 2018]).
  15. FOCUS Online: Deutscher Nachbarschaftspreis 2017: Auszeichnung ist mit 50.000 Euro dotiert. In: FOCUS Online. (focus.de [abgerufen am 7. Februar 2018]).
  16. Fellow, Unterstützer und Mitarbeiter von Ashoka gründen nebenan.de | Ashoka Deutschland. Abgerufen am 7. Februar 2018.
  17. Bundesministerium für Wirtschaft und Energie: Beirat "Junge Digitale Wirtschaft". Abgerufen am 7. Februar 2018.
  18. Hightech-Forum | Die Mitglieder. Abgerufen am 7. Februar 2018.
  19. Wirtschaftsforum. In: Freie Demokraten - FDP. (fdp.de [abgerufen am 7. Februar 2018]).