Christina Athenstädt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Christina Athenstädt (* 12. Februar 1979 in Köln) ist eine deutsche Schauspielerin in Theater, Film und Fernsehen.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athenstädt studierte von 2003 bis 2006 an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin.[1] Neben vielen Theaterengagements ist sie regelmäßig in Film- und Fernsehrollen zu sehen.

Von 2017 bis 2020 war sie in der Hauptrolle der Fachärztin für Gynäkologie Tanja Ewald in der Fernsehserie Familie Dr. Kleist zu sehen. 2019 übernahm sie die Hauptrolle der im Juni des Jahres verstorbenen Lisa Martinek für die zweite und dritte Staffel der Serie Die Heiland – Wir sind Anwalt. Die neuen Episoden wurden ab April 2020 auf Das Erste ausgestrahlt.[2]

Christina Athenstädt lebt mit ihrem Ehemann, dem Schauspieler Peter Fieseler, und ihrer Tochter (* 2011) in Berlin.[3][4]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Biographische Daten von Christina Athenstädt. In: renaissance-theater.de. Renaissance-Theater Berlin, abgerufen am 20. Februar 2020.
  2. Glenn Riedmeier: "Die Heiland: Wir sind Anwalt": Starttermin für zweite Staffel mit neuer Hauptdarstellerin. In: wunschliste.de. 20. Februar 2020, abgerufen am 20. Februar 2020.
  3. Christina Athenstädt. In: castforward.de. Abgerufen am 20. Februar 2020.
  4. Christina Athenstädt über ihre Rolle bei „Familie Dr. Kleist“. In: bz-berlin.de. B.Z., 7. November 2017, abgerufen am 20. Februar 2020.