Christina Diggance

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christina Diggance (* 23. Januar 1966 in Saarbrücken) ist eine deutsche Politikerin der Partei Die Violetten – für spirituelle Politik (Die Violetten). Am 28. Februar 2010 übernahm sie gemeinsam mit Markus Benz den Bundesvorsitz ihrer Partei von Bruno Walter. Vor ihrer Wahl zur Bundesvorsitzenden war sie bereits als Landesvorsitzende ihrer Partei in Baden-Württemberg. Diggance lebt in Ehingen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]