Christoph Heinemann (Hörfunkjournalist)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Christoph Heinemann (* in Bonn) ist ein deutscher Journalist. Er ist seit 2007 Leiter der Abteilung Aktuelles beim Deutschlandfunk.

Christoph Heinemann studierte Geschichte, Romanistik und Musik an den Hochschulen in Köln und Florenz. Er war als Volontär und von 1991 bis 1996 als Redakteur und Moderator beim Zeitfunk des Süddeutschen Rundfunks (SDR 1) tätig. Danach wechselte er zunächst bis 2001 in die Redaktion Zeitfunk des Deutschlandfunks und war dann bis Ende 2006 Auslandskorrespondent des Senders in Paris. Als Mitglied der Redaktion Zeitfunk, Auslandskorrespondent und auch als Leiter der Redaktion Aktuelles ist er regelmäßig in den Sendungen Informationen am Morgen, Informationen am Mittag und Das war der Tag mit ausführlichen Interviews und Berichten zu aktuellen Themen zu hören.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]