Christoph Mudrich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christoph Mudrich (2014)

Christoph "Sunny" Mudrich (* 22. April 1960 in Saarbrücken) ist ein deutscher Jazzpianist und -kompositeur.

Nach dem Besuch des Deutsch-Französischen Gymnasiums in Saarbrücken versuchte er sich von 1980 bis 1985 am Studium der Germanistik und Philosophie in Mainz und Saarbrücken. Bereits seit 1978 in verschiedenen Jazzformationen mitwirkend, entschloss er sich 1985 zum freiberuflichen Musizieren im Jazz.

Bereits seit 1989 leitet er verschiedene Bigbands. Von 1990 bis 2003 künstlerischer Leiter des Jugend-Jazzorchesters des Saarlandes, steht er seit 2004 für das Junge Jazzensemble Saar in dieser Tätigkeit. An der Universität des Saarlandes nahm er 2006 die Leitung der Universitäts-Bigband Windmachine auf.

1985 erhielt er den Kulturförderpreis der Landeshauptstadt Saarbrücken.

Neben seiner Tätigkeit als Musiker ist er ein erfolgreicher Jazz-Pädagoge für Jazzpiano und Ensembles.

Formationen und Aktivitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Christoph Mudrich Trio, mit Rudi Engel (b) und Dirk Schilgen (d)
  • Jazzorchestra Europool, seit 1999
  • Nicole Metzger Quartet, 1995–2005
  • Labels BlueConcept, seit 1993 und DerBlaueZwerg

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]