Christopher Weber

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Christopher Weber Bobsport
Nation DeutschlandDeutschland Deutschland
Geburtstag 5. Oktober 1991
Geburtsort DortmundDeutschlandDeutschland Deutschland
Größe 187 cm
Gewicht 103 kg
Beruf Automobilkaufmann
Karriere
Disziplin Zweier, Vierer
Position Anschieber
Verein BSC Winterberg
Status aktiv
letzte Änderung: 28. Dezember 2018

Christopher Weber (* 5. Oktober 1991 in Dortmund) ist ein deutscher Bobfahrer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Christopher Weber gab sein olympisches Debüt bei den Winterspielen 2014 in Sotschi, wo er sowohl im Zweier-, als auch im Viererbob von Pilot Johannes Lochner als Anschieber agierte. Im Zweierbob belegte das Duo den fünften Platz, im Viererbob erreichte er zusammen mit den beiden anderen Anschiebern Christian Poser und Christian Rasp den achten Rang.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]