Ciarán

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ciarán bzw. Ciaran [ˈkɪərɒːn] oder [ˈkɪərɔːn] ist ein männlicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ciarán ist ein Diminutiv zum irischen ciar „dunkel“ oder „schwarz“.[1] Das irische Wort bezeichnet die Farbe der Gerberlohe, die in der Regel ein helles Rotbraun aufweist.[2]

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ciarán von Clonmacnoise oder Ciarán der Jüngere (Kieran, lat.: Queranus; um 512 – um 545), irischer Heiliger
  • Ciarán von Saigir oder „Ciarán der Ältere“ (Kieran, lat.: Kyaranus; ca. 5. Jh.), irischer Heiliger

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kieran. Auf: www.baby-vornamen.de. Abgerufen am 6. Juni 2014.
  2. Ciaran von Clonmacnoise. In: Ökumenisches Heiligenlexikon. Abgerufen am 6. Juni 2014.