Cibiana di Cadore

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cibiana di Cadore
Wappen
Cibiana di Cadore (Italien)
Cibiana di Cadore
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Belluno (BL)
Lokale Bezeichnung Žubiana
Koordinaten 46° 23′ N, 12° 17′ OKoordinaten: 46° 23′ 15″ N, 12° 17′ 9″ O
Höhe 985 m s.l.m.
Fläche 21,63 km²
Einwohner 405 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 19 Einw./km²
Postleitzahl 32040
Vorwahl 0435
ISTAT-Nummer 025013
Volksbezeichnung Cibianesi oder Cibianotti
Schutzpatron Laurentius von Rom
Website Cibiana di Cadore
Kirche und Rathaus von Cibiana di Cadore

Cibiana di Cadore (ladinisch: Žubiana) ist eine Gemeinde (comune) in Norditalien mit 405 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Belluno in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 28,5 Kilometer nordnordöstlich von Belluno im Cadore.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die frühere Strada Statale 347 del Passo Cereda e del Passo Duran (heute eine Provinzstraße) von Fiera di Primiero nach Valle di Cadore.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter der Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nilo Zandanel (1937–2015), Skispringer und Nordischer Kombinierer

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cibiana di Cadore – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.