Cigüela (Guadiana)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cigüela oder Gigüela
Río Cigüela, Río Gigüela
Der Cigüela bei Villarta de San Juan

Der Cigüela bei Villarta de San Juan

Daten
Lage Spanien, Kastilien-La Mancha
Flusssystem Guadiana
Abfluss über Guadiana → Atlantischer Ozean
Mündung GuadianaKoordinaten: 39° 7′ 56″ N, 3° 43′ 56″ W
39° 7′ 56″ N, 3° 43′ 56″ W
Länge 155,4 km[1]
Einzugsgebiet 2055,833 km²[1]

Gemeinden Villarta de San Juan
Das Flusssystem des Guadiana

Das Flusssystem des Guadiana

Nebenflüsse des Guadiana (der Gigüela ist die Nr. 2)

Nebenflüsse des Guadiana (der Gigüela ist die Nr. 2)

Der Cigüela oder Gigüela (spanisch Río Cigüela oder Río Gigüela) ist ein rechter (nördlicher) Nebenfluss des Guadiana, der durch die Provinz Ciudad Real (autonome Gemeinschaft Kastilien-La Mancha) in Spanien fließt. Er hat eine Länge von ungefähr 155 km und ein Einzugsgebiet von ca. 2056 km².[1]

Der Cigüela mündet im Nationalpark Tablas de Daimiel, ungefähr acht Kilometer nordwestlich der Kleinstadt Daimiel in den Guadiana.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gigüela – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Ríos y Arroyos importantes. Confederación Hidrográfica del Guadiana, abgerufen am 25. März 2015 (spanisch).