Cindy Busby

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cindy Busby (* Montreal, Québec, Kanada) ist eine kanadische Filmschauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Busby ist seit Ende der 1990er Jahre als Schauspielerin aktiv. Zunächst übernahm sie kleinere Auftritte in verschiedenen Fernsehserien und -filmen. Seit 2007 ist sie in der Serie Heartland – Paradies für Pferdein der wiederkehrenden Rolle der Ashley zu sehen. Zudem übernahm sie seither größere Rolle in verschiedenen Filmproduktionen, wie etwa 2009 in American Pie präsentiert: Das Buch der Liebe.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • seit 2007: Heartland – Paradies für Pferde (Heartland, Fernsehserie) als Ashley Stanton
  • 2007: Wege aus der Hölle (A Life Interrupted)
  • 2008: Party Date – Per Handy zur großen Liebe (Picture this)
  • 2009: American Pie präsentiert: Das Buch der Liebe (American Pie Presents: The Book of Love)
  • 2009: The Vampire Diaries
  • 2011: Behemoth – Monster aus der Tiefe (Behemoth)
  • 2011: Super Twister (Mega Cyclone)
  • 2011: Supernatural (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 2012: The Secret Circle (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 2013: Zwölf Runden 2: Reloaded (12 Rounds 2: Reloaded)

Weblinks[Bearbeiten]