Cindy Olavarri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Cynthia „Cindy“ Olavarri (* 23. März 1955 in Pleasant Hill) ist eine ehemalige US-amerikanische Radrennfahrerin.

Cindy Olavarri nahm insgesamt an sechs Weltmeisterschaften teil. 1983 errang sie in Zürich die Silbermedaille bei den Bahn-Weltmeisterschaften in der Einerverfolgung. Im selben Jahr wurde sie Zweite der US-Meisterschaft im Straßenrennen. 1984 belegte sie bei der Women’s Challenge Platz zwei.

Heute ist Cindy Olaverri als Personal Trainer tätig.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Website von Cindy Olavarri (Memento des Originals vom 23. August 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/cindyolavarri.com

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]