Cindy Shi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cindy Shi (* 25. Juli 1970) ist eine US-amerikanische Badmintonspielerin chinesischer Herkunft. Kevin Han ist ihr Ehemann. Gemeinsam haben sie zwei Kinder.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cindy Shi wurde 1997 erstmals US-amerikanische Meisterin. Weitere Titelgewinne folgten 1998, 1999 und 2001. 2001 und 2005 nahm sie an den Badminton-Weltmeisterschaften teil. 1998 siegte sie bei den Miami PanAm International, 2003 bei den Boston Open.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1997 USA: Einzelmeisterschaften Dameneinzel 1 Cindy Shi
1997 USA: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Cindy Shi / Yeping Tang
1998 Miami PanAm International Mixed 1 Howard Bach / Cindy Shi
1998 USA: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Cindy Shi / Yeping Tang
1999 USA: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Cindy Shi / Yeping Tang
2001 Weltmeisterschaft Dameneinzel 17 Cindy Shi
2001 USA: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Cindy Shi / Meiluawati
2003 Boston Open Damendoppel 1 Cindy Shi / Eti Tantra
2005 Weltmeisterschaft Mixed 33 Howard Bach / Cindy Shi

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]