Citigroup Centre (London)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Citigroup Centre
25 Canada Square
Citigroup Centre
Basisdaten
Ort: London, Vereinigtes Königreich
Bauzeit: 1998–2001
Eröffnung: 2001
Status: Erbaut
Baustil: Moderne
Architekt: Foster + Partners, César Pelli
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Büros
Eigentümer: Quinlan Private und PropInvest
Technische Daten
Höhe: 200 m
Höhe bis zum Dach: 200 m
Rang (Höhe): 6
Etagen: 45
Nutzfläche: 170.000 m²
Baustoff: Glas, Stahl, Beton
Konstruktion: Stahlkonstruktion

Das Citigroup Centre ist ein Wolkenkratzer in London. Er bildet einen Teil des Canary Wharf-Komplexes in den Docklands. Das Gebäude mit der Adresse 25 Canada Square ist der britische Hauptsitz von Citigroup, dem größten Finanzdienstleister der Welt. Es wurde von César Pelli und seinem Architekturbüro entworfen.

Mit einer Höhe von 200 Metern und 45 Stockwerken ist es zusammen mit dem gleich hohen HSBC Tower das dritthöchste Gebäude in Großbritannien, übertroffen nur von The Shard und One Canada Square. Außer The Shard befinden sich alle Gebäude in unmittelbarer Nähe. Im Untergeschoss liegt ein kleineres Einkaufszentrum. Die Bauarbeiten begannen 1998 und wurden 2001 abgeschlossen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 51° 30′ 14″ N, 0° 1′ 6″ W