City Area Network

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
vgl. [1], wohl keine reputable Quelle

Ein City Area Network (CAN) ist ein Telekommunikationsnetz, das öffentliche Wege einschließt. Ein CAN hat eine Ausdehnung bis zu 5 km. Es wird häufig verwendet, um mehrere LANs zu vernetzen.

Ein typisches Beispiel ist die Vernetzung von Filialen, die sich über eine Stadt verteilen.

Das City Area Network ist auch unter dem Begriff Campus Area Network geläufig. Campus Area Network wird in Universitäten verwendet.