Civrieux-d’Azergues

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Civrieux-d’Azergues
Wappen von Civrieux-d’Azergues
Civrieux-d’Azergues (Frankreich)
Civrieux-d’Azergues
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Rhône
Arrondissement Villefranche-sur-Saône
Kanton Anse
Gemeindeverband Communauté de communes Beaujolais Pierres Dorées
Koordinaten 45° 52′ N, 4° 43′ OKoordinaten: 45° 52′ N, 4° 43′ O
Höhe 189–303 m
Fläche 5,02 km²
Einwohner 1.528 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 304 Einw./km²
Postleitzahl 69380
INSEE-Code
Website http://www.civrieuxdazergues.fr/

Rathaus von Civrieux-d’Azergues

Civrieux-d’Azergues ist eine französische Gemeinde mit 1.528 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Rhône in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört administrativ zum Arrondissement Villefranche-sur-Saône und ist Teil des Kantons Anse (bis 2015: Kanton Limonest). Die Einwohner werden Sévériens genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Civrieux-d’Azergues liegt an der Hügelkette der Mont d’Or, im Weinbaugebiet Coteaux du Lyonnais, etwa 13 Kilometer nordwestlich von Lyon. Der Azergues begrenzt die Gemeinde im Norden. Umgeben wird Civrieux-d’Azergues von den Nachbargemeinden Chazay-d’Azergues im Norden, Marcilly-d’Azergues im Osten, Dommartin im Süden sowie Lozanne im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 452 537 768 898 1.099 1.299 1.396 1.520
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Cyr et Saint-Blaise
  • Garten Nous Deux
  • Brücke über den Azergues
Kirche Saint-Cyr et Saint-Blaise

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der italienischen Gemeinde Corciano in der Provinz Perugia (Umbrien) und der deutschen Gemeinde Pentling in der Oberpfalz (Bayern) bestehen Partnerschaften.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Civrieux-d’Azergues – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien