Claude Francin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christ à la colonne

Claude-Clair Francin (* 5. Juni 1702 in Straßburg; † 18. März 1773 in Bourg-la-Reine, Hauts-de-Seine) war ein französischer Bildhauer.

Er war Sohn des Bildhauers François-Alexis Francin.

Für Ludwig XV. schuf er die unvollendete Marmorskulptur Raub des Ganymed (Baltimore, Walters Art Museum).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Claude-Clair Francin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien