Cleveland Three-Wheeler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Cleveland Three-Wheeler war eine US-amerikanische Automarke.[1]

Markengeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Henry Abram Lozier stellte in seinem Unternehmen Lozier Manufacturing Company in Toledo in Ohio Fahrräder her. 1898 entwickelten seine Angestellten George R. Burwell und John G. Perrin ein Motordreirad. Geplant war die Produktion von 100 Fahrzeugen. Das Fahrzeug ging jedoch bei Lozier nicht mehr in die Serienproduktion.

Die American Bicycle Company aus Cleveland in Ohio kaufte Lozier 1900 sein Unternehmen sowie den Entwurf ab. Das Dreirad wurde als Cleveland Three-Wheeler vermarktet. 1901 endete die Produktion. Insgesamt etwa 100 Fahrzeuge.[1]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das einzige Modell war ein Dreirad mit vorderem Einzelrad. Ein Einzylindermotor von De Dion-Bouton trieb die Hinterachse an.

Übersicht über Pkw-Marken aus den USA, die Cleveland beinhalten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marke Hersteller Vermarktungsbeginn Vermarktungsende Ort, Bundesstaat
Cleveland Sperry Engineering Company 1898 1900 Cleveland, Ohio
Cleveland General Automobile & Manufacturing Company 1902 1902 Cleveland, Ohio
Cleveland Cleveland Automobile Company (von 1902) 1902 1904 Cleveland, Ohio
Cleveland Cleveland Motor Car Company 1905 1909 New York City, New York
Cleveland Cleveland Electric Vehicle Company 1909 1910 Cleveland, Ohio
Cleveland Cleveland Cyclecar Company 1914 1914 Cleveland, Ohio
Cleveland Cleveland Automobile Company (von 1919) 1919 1926 Cleveland, Ohio
Cleveland Three-Wheeler American Bicycle Company 1900 1901 Cleveland, Ohio

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 343 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 343 (englisch).