Cobham (Fluggesellschaft)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cobham Aviation Services Australia
Logo der Cobham Aviation
Boeing 717-200 der Cobham Aviation
IATA-Code: NC
ICAO-Code: NJS
Rufzeichen: NATIONAL JETEX
Gründung: 1989
Sitz: Adelaide, AustralienAustralien Australien
Drehkreuz:
Heimatflughafen:

Adelaide

Allianz: QantasLink
Flottenstärke: 18
Ziele: national
Website: www.cobhamaviationservices.com

Cobham Aviation Services Australia (zuvor National Jet Systems) ist eine australische Fluggesellschaft mit Sitz in Adelaide und Basis auf dem Flughafen Adelaide. Sie ist eine Tochtergesellschaft der britischen Cobham plc und fliegt hauptsächlich unter der Marke QantasLink.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cobham Aviation wurde unter dem Namen National Jet Systems 1989 gegründet und begann den Flugbetrieb am 1. Juli 1990. Schon bald flog man Liniendienste im Auftrag von Australian Airlines unter dem Namen Airlink. Hauptsächlich wurden Ferienorte im Norden Australiens mit einer Flotte von BAe 146 angeflogen.

Nach der Übernahme von Australian Airlines durch Qantas wurde das Streckennetz beibehalten und 2005 begann der Flugbetrieb unter der Marke QantasLink mit Boeing 717-200. Dieser Vertrag lief zunächst bis 2012 und wurde bis 2018 verlängert.[1]

2009 wurde National Jet Systems in Cobham Aviation Services Australia umbenannt.

Zum Unternehmen gehört auch die Tochtergesellschaft National Jet Express (kurz Jetex), die Frachtflüge für Australian Air Express durchführt sowie Surveillance Australia, die für das Border Protection Command operiert. Eine weitere Tochter namens Fleet Support, die für die Royal Australian Navy operierte, stellte 1996 den Betrieb ein.

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cobham Aviation Services Australia bedient unter der Marke QantasLink zahlreiche Ziele innerhalb Australiens und bietet darüber hinaus auch Charterflüge an.[2]

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BAe 146-300 der Cobham Aviation

Mit Stand November 2016 besteht die Flotte der Cobham Aviation Services Australia aus 18 Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 17,8 Jahren:[3]

Flugzeugtyp Anzahl bestellt Anmerkungen
Avro RJ85 01
Avro RJ100 01
BAe 146-100 01
BAe 146-200 01
BAe 146-300 01
Boeing 717-200 08 betrieben für QantasLink
Embraer 190 01
Gesamt 14

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cobham Aviation – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Telegraph InvestorCobham awarded 5-year QantasLink contract extension, 17. Oktober 2011 (englisch), abgerufen am 4. Dezember 2015
  2. cobhamaviationservices.com – Commercial Aviation (englisch), abgerufen am 16. November 2016
  3. planespotters.net – Cobham Aviation Fleet Details and History (englisch), abgerufen am 16. November 2016