Colloquy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Colloquy

Colloquy-irc-icon.png
Basisdaten

Entwickler Timothy Hatcher, Karl Adam, Kevin Ballard
Erscheinungsjahr 2004
Aktuelle Version 2.4.1 (5738)
(23. Februar 2013)
Betriebssystem macOS
Programmiersprache Objective-C[1]
Kategorie IRC- und SILC-Client
Lizenz GPL/LGPL (Freie Software)
deutschsprachig ja
Colloquy.info

Colloquy ist ein IRC- und SILC-Client für macOS. Colloquy unterstützt mit Hilfe von XSLT einstellbare Nachrichtenlayouts und verwendet Apples WebKit-Renderer, der auf KHTML basiert.

Growl-Meldung beim Einloggen

Colloquy lässt sich per AppleScript steuern und bietet die Möglichkeit für Plug-ins. Außerdem wird das Benachrichtigungssystem Growl unterstützt.

Colloquy ist ein recht weit verbreiteter IRC-Client, weil er gut an das Look-and-feel von Mac OS X angepasst wurde.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The colloquy Open Source Project on Open Hub: Languages Page. In: Open Hub. (abgerufen am 18. Juli 2018).