Colma

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Colma
Siegel von Colma
Siegel
Lage in Kalifornien
Colma (Kalifornien)
Colma (37° 40′ 44″ N, 122° 27′ 20″W)
Colma
Basisdaten
Gründung: 1924
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County: San Mateo County
Koordinaten: 37° 41′ N, 122° 27′ WKoordinaten: 37° 41′ N, 122° 27′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 1.792 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 366 Einwohner je km2
Fläche: 4,9 km2 (ca. 2 mi²)
davon 4,9 km2 (ca. 2 mi²) Land
Höhe: 37 m
Postleitzahl: 94014
Vorwahl: +1 650
FIPS: 06-14736
GNIS-ID: 1658303
Website: www.colma.ca.gov
Bürgermeister: Helen Fisicaro

Colma ist eine Gemeinde im San Mateo County im US-Bundesstaat Kalifornien mit 1792 Einwohnern (Stand: 2010).

Sie wurde 1924 als Nekropole von San Francisco gegründet, aus dem alle Friedhöfe ausgelagert worden waren. Im Jahr 2006 lagen in Colma rund 1,5 Millionen Menschen begraben.[1]

In den 1980er Jahren entstand in Colma ein Gewerbegebiet, wo Automobil- und Logistikunternehmen ansässig sind, deren Geschäftstätigkeit sich nicht zentral auf Friedhöfe bezieht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Colma – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Colma, Calif., Is a Town of 2.2 Square Miles, Most of It 6 Feet Deep, NYT, 9. Dezember 2006