Columbey-Nationalpark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Columbey-Nationalpark
Columbey-Nationalpark (New South Wales)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 32° 35′ 16,2″ S, 151° 44′ 14,4″ O
Lage: New South Wales, Australien
Nächste Stadt: Clarence Town
Fläche: 7,87 km²
Gründung: Juli 2007
i2i3i6

Der Columbey-Nationalpark ist ein Nationalpark im Osten des australischen Bundesstaates New South Wales, etwa 42 Kilometer nördlich von Newcastle.[1]

Der Nationalpark liegt am nördlich des Williams River und am Südwestufer des Wallaroo Creek, beides Nebenflüsse des Hunter River.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing Pty. Ltd. Archerfield QLD (2007). ISBN 978174193232-4. S. 27